Wie behebt man den Fehler 0x8007042b unter Windows 10?

Bei den Windows 10-Benutzern, die Updates installiert haben, tritt der Fehler 0x8007042b auf. Weitere Updates werden unmöglich.

Wenden Sie die folgenden Methoden an, um die Systemsoftware auf dem neuesten Stand zu halten:

  1. Manuelle Installation von Updates. Schauen Sie sich an, welche Updates zuletzt und ohne Probleme installiert wurden. Besuchen Sie als Nächstes diese Microsoft-Seite und laden Sie manuell Updates herunter, die Ihr System noch nicht enthält. Durch das Öffnen auf einem Computer wird ein manuelles Update des Betriebssystems gestartet. Starten Sie danach den PC neu.
  2. Verwenden des Windows Media-Erstellungstools. Gehen Sie zu dieser Microsoft-Seite und laden Sie das ISO-Image herunter. Bestimmen Sie die Sprache und die erforderliche Architektur (32 oder 64 Bit) der heruntergeladenen Datei. Brennen Sie das Image auf eine Festplatte oder ein Flash-Laufwerk. Stellen Sie die BIOS-Option (UEFI) ein, um das Medium zu laden, auf dem sich das Image zuerst befindet. Speichern Sie die Änderungen, führen Sie einen Neustart durch und aktualisieren Sie das Betriebssystem beim nächsten Download des Images gemäß den intuitiven Anweisungen. In den meisten Fällen wird dadurch der Fehler 0x8007042b behoben.

Interessante Artikel