Wie behebe ich "Administrator hat die Ausführung dieses Programms blockiert" in Windows 10?

Eine große Anzahl von Benutzern hat mitgeteilt, dass die Benutzerkontensteuerung (User Account Control, UAC) ihren Pfad während der Anwendungsinstallation blockiert. Es wird die Warnmeldung angezeigt, dass der Administrator die Ausführung dieses Programms blockiert hat.

Der Zweck dieser Meldung besteht darin, das System vor der Installation verdächtiger ausführbarer Dateien zu schützen, die es beschädigen könnten. Wenn Sie sich daher der Zuverlässigkeit einer Datei oder Anwendung nicht sicher sind, insbesondere wenn Sie sie aus nicht überprüften Quellen herunterladen, wird dringend empfohlen, die Meldung "Der Administrator hat die Ausführung dieses Programms blockiert" von der Benutzerkontensteuerung nicht abzulehnen.

Diese Meldung wird jedoch möglicherweise auch angezeigt, wenn Sie versuchen, mit hundertprozentig sicheren Inhalten zu interagieren. Beispielsweise kann es während des Starts des Treiberinstallationsprogramms oder eines separaten Updates für das Betriebssystem angezeigt werden.

Die Meldung "Administrator hat die Ausführung dieses Programms blockiert" wird möglicherweise sowohl aufgrund falscher Systemeinstellungen als auch aufgrund der sehr gestarteten Anwendung angezeigt. Um zu überprüfen, ob es sich um eine Nachricht handelt, müssen Sie nur eine Aktion ausführen: die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten ausführen.

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie "Eingabeaufforderung (Admin)". Wenn die Befehlszeile durch die Meldung "Der Administrator hat die Ausführung dieses Programms blockiert" blockiert wurde, verwenden Sie die nachfolgend beschriebenen Methoden, um dieses Problem zu beheben.

Wir beheben "Der Administrator hat die Ausführung dieses Programms blockiert"

WICHTIG: Wir möchten Sie erneut daran erinnern, die Zuverlässigkeit der von Ihnen ausgeführten ausführbaren Programmdatei zu überprüfen. Wenn Sie es von einer fremden Site oder Ressource heruntergeladen haben, die für ihre Unzuverlässigkeit bekannt ist, empfehlen wir Ihnen dringend, nicht einmal zu versuchen, es zu verwenden.

Methode 1 Verwenden der Befehlszeile mit Administratorrechten

Um die Meldung "Der Administrator hat die Ausführung dieses Programms blockiert" zu vermeiden, können Sie versuchen, die erforderliche ausführbare Datei über die Befehlszeile auszuführen, die über Administratorrechte verfügt.

Um zu beginnen, müssen Sie sich unter dem Administratorkonto anmelden. Wenn Sie sich auf dem Desktop Ihres Systems befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie "Eingabeaufforderung (Administrator)". Schreiben Sie dann in die Kommandozeile das vollständige Verzeichnis, in dem sich die ausführbare Datei Ihres Programms befindet. beispielsweise C: \\ Dell \\ Drivers \\ 24T1W \\ R235168 \\ Setup.exe.

Danach sollte keine Meldung angezeigt werden, dass der Administrator die Ausführung dieses Programms blockiert hat. Wenn diese Methode Ihnen nicht helfen kann, können Sie etwas anderes verwenden.

Methode №2 Aktivieren eines versteckten Administratorkontos

Eine andere Möglichkeit, die Meldung "Der Administrator hat die Ausführung dieses Programms blockiert" zu beseitigen, besteht darin, ein in Windows verstecktes Administratorkonto zu verwenden, über das Sie versuchen können, das gewünschte Programm auszuführen.

Dazu müssen Sie die Eingabeaufforderung erneut mit Administratorrechten öffnen, wie bereits im vorherigen Absatz gezeigt. Geben Sie bei geöffnetem Systemtool net user administrator / active: yes ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schließen Sie dann die Eingabeaufforderung und melden Sie sich von Ihrem Konto ab. Das Administratorkonto befindet sich nun in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Tritt in sie ein. Suchen Sie nun die Anwendung, die Sie im System benötigen, und führen Sie die ausführbare Datei aus, um nach der Meldung "Der Administrator hat die Ausführung dieses Programms blockiert" zu suchen.

Wenn alles reibungslos verlief und Sie den gewünschten Inhalt starten konnten, melden Sie sich vom Administratorkonto ab und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Öffnen Sie danach die Eingabeaufforderung erneut (siehe oben) und geben Sie den Befehl net user administrator / active: no ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Administratorkonto auszublenden.

Wir hoffen, dass Sie die Meldung "Der Administrator hat die Ausführung dieses Programms blockiert" beseitigt haben und das System weiterhin ruhig nutzen konnten.

Interessante Artikel