5 Möglichkeiten, Software unter Windows auf einem Mac auszuführen

Macbooks verfügen über eine wirklich umfangreiche Bibliothek mit verschiedenen Anwendungen, die ständig aktualisiert werden. Einige der von Ihnen benötigten Programme sind jedoch möglicherweise nur auf dem Microsoft-Betriebssystem vorhanden. Dennoch gibt es bestimmte Möglichkeiten, mit denen Sie die gewünschte Software (auch Spiele) unter Mac OS ausführen können, und diese werden sehr einfach ausgeführt.

Virtuelle Maschinen

Eine virtuelle Maschine ist der beste Weg, um verschiedene Windows-Software auf Ihrem MacBook auszuführen. Damit können Sie Windows oder ein anderes Betriebssystem im Fenster auf Ihrem Desktop installieren. Windows wird denken, dass es auf einem echten Computer funktioniert, aber tatsächlich befindet es sich innerhalb des Programms auf Ihrem Mac.

Sie müssen keine Windows-Programme über das Fenster der virtuellen Maschine verwenden, da die meisten von ihnen Software außerhalb des Fensters ausführen können, sodass sie auf dem realen Desktop angezeigt werden. Sie müssen jedoch noch verstehen, dass das Programm immer noch von der VM aus funktioniert, jedoch im Hintergrund.

Die beliebtesten virtuellen Maschinen für Macs sind Parallels und VMware Fusion. Diese Programme werden nicht kostenlos verteilt. Insgesamt müssen Sie also Geld für Windows ausgeben (Sie kaufen es, oder?) Und für eine virtuelle Maschine. Sie können jedoch die kostenlose VirtualBox für Mac verwenden. Beachten Sie jedoch, dass die Unterstützung für 3D-Grafiken und Mac OS nicht ideal ist. Sowohl Parallels als auch VMWare Fusion bieten kostenlose Nutzungszeiträume. Sie können also die drei oben genannten VMs ausprobieren und auswählen, was Ihnen am besten gefällt.

Hinweis: Ich möchte weiterhin eine virtuelle Maschine von Parallels empfehlen. Die Integration mit Mac OS ist hervorragend und die Leistung übertrifft die von VirtualBox bei weitem. Insgesamt ist Parallels das Geld wert.

Sie müssen auch das Minus der virtuellen Maschinen erwähnen - dies ist die Leistung in dreidimensionalen Anwendungen und Spielen. Es ist ehrlich gesagt ziemlich niedrig, und wenn Sie Windows-Spiele über eine VM spielen möchten, ist dies nicht der beste Weg. Ja, alles wird funktionieren, besonders einige alte Spiele, aber etwas Schwierigeres ist keine Option. Die meisten Spiele werden einfach nicht gestartet.

Bootcamp

Mit Apple Boot Camp können Sie Windows buchstäblich auf Ihrem MacBook neben Mac OS installieren. Es kann nur ein Betriebssystem verwendet werden. Sie müssen Ihren Mac also neu starten, um zwischen diesen umzuschalten. Wenn Sie jemals zwei Betriebssysteme auf Ihrem System hatten, ist Boot Camp keine Offenbarung für Sie.

Wenn Sie Spiele mit Windows auf Ihrem MacBook spielen oder Programme ausführen möchten, die die meisten Ressourcen des Computers benötigen, ist die Installation von Windows die beste Lösung in dieser Situation. Nach der Installation von Windows auf dem Mac können Sie die Anwendungen dieses Systems von Microsoft maximal nutzen. Ihr Mac funktioniert genau wie ein PC mit denselben Spezifikationen.

Der Nachteil hierbei ist, dass Sie nicht gleichzeitig Programme mit Mac OS und Windows verwenden können. Wenn Sie etwas Ähnliches tun möchten, helfen Ihnen die bereits erwähnten virtuellen Maschinen. Wenn Sie die neuesten Spiele unter Windows spielen möchten - Boot Camp.

Wein

Wine erschien ursprünglich unter Linux. Dies ist eine spezielle Kompatibilitätsebene, mit der Windows-Anwendungen auf anderen Betriebssystemen ausgeführt werden können. Wine ist ein Versuch, den Windows-Code, auf den sich seine Anwendungen stützen, neu zu schreiben, damit sie auf einem anderen Betriebssystem ausgeführt werden können.

Sie müssen jedoch sofort darauf hinweisen, dass Wein bei weitem nicht perfekt ist. Wine kann keine Anwendung mit Windows ausführen, es hat definitiv verschiedene Fehler und andere unangenehme Dinge. Die Wine AppDB-Ressource kann Ihnen Tipps geben, welche Anwendungen unterstützt werden. Die meisten von ihnen werden jedoch unter Linux unterstützt.

Dennoch ist Wine eine der besten Möglichkeiten, Windows-Anwendungen auf MacBooks auszuführen. Alles nur, weil er kein echtes Windows benötigt und das Programm absolut kostenlos ist.

Crossover Mac

CrossOver Mac ist ein kostenpflichtiges Dienstprogramm, mit dem Sie Windows-Anwendungen auf Computern mit Mac OS ausführen können, z. MacBooks. Es verwendet den Open-Source-Weincode, aber CrossOver bietet eine hervorragende grafische Oberfläche und konzentriert sich auf die offizielle Unterstützung beliebter Programme.

Wenn das beanspruchte Programm nicht funktioniert, können Sie sich an CodeWeavers wenden und sie bitten, es für Sie zum Laufen zu bringen. CodeWeavers bringt sein Know-how in das offene Wine-Projekt ein. Wenn Sie also für CrossOver Mac bezahlen, können Sie auch das Wine-Projekt verbessern.

CrossOver bietet eine kostenlose Nutzungsdauer, wenn Sie es vor dem Kauf ausprobieren möchten. Es ist jedoch zu warnen, dass CrossOver auf der Grundlage des Wine-Projekts erstellt wurde, obwohl es auf maximale Unterstützung ausgerichtet ist, sodass verschiedene Fehler und Pannen zu erwarten sind.

Die meisten Leute werden es wahrscheinlich vorziehen, dieselbe virtuelle Maschine in Verbindung mit einer Kopie von Windows zu verwenden. Wenn Sie mit CrossOver arbeiten, müssen Sie Windows nicht auf einer virtuellen Maschine ausführen, es besteht jedoch ein um ein Vielfaches höheres Risiko.

Theoretisch sollte es Ihnen mit CrossOver möglich sein, Windows-Spiele auf einem MacBook mit einer besseren Leistung als auf einer virtuellen Maschine auszuführen. Sie werden jedoch sicherlich Spiele und Programme finden, die entweder mit Tags versehen sind oder nicht unterstützt werden. Boot Camp ist möglicherweise immer noch die beste Lösung für diese Aufgabe.

Fernzugriff

Wenn Sie bereits ein Windows-Betriebssystem haben, können Sie den Schritt zum Ausführen von Windows-Programmen auf Ihrem MacBook überspringen und einfach die Dienste der Software verwenden, um Remotezugriff zu erhalten. Unternehmen mit Unternehmenssoftware, die ausschließlich auf Windows ausgeführt wird, können Server hosten und Programme mit diesem Betriebssystem für Mac, Chromebooks, Linux, iPad, Android-Tablets und andere Geräte bereitstellen.

Wenn Sie ein normaler Benutzer mit einem Windows-PC sind, können Sie diesen für den Remotezugriff konfigurieren, damit Sie in Zukunft daran teilnehmen können, um Zugriff auf die erforderlichen Programme zu erhalten. Beachten Sie jedoch, dass diese Methode nicht für so schwere Programme wie PC-Spiele geeignet ist.

Natürlich müssen Sie verstehen, dass all dies einen gewissen Aufwand und vor allem Ihre Zeit erfordert. Wir empfehlen, sich auf die Verwendung von Mac OS-Software zu konzentrieren, da Windows-Software weniger in das System integriert ist und eine geringe Leistung aufweist.

Um maximale Kompatibilität zu erreichen, müssen Sie, wie Sie bereits verstanden haben, eine Kopie von Windows und eine virtuelle Maschine verwenden oder das Betriebssystem über Boot Camp installieren. Wine und CrossOver sind großartige Ideen, aber sie sind noch lange nicht perfekt.

Interessante Artikel