16 Finder-Kombinationen für Mac-Benutzer

Der Finder-Dateimanager scheint eine ziemlich einfache Sache zu sein, enthält aber tatsächlich eine Menge aller Arten von Nützlichkeit. Wenn Sie Dateien ausschneiden und einfügen oder in einen bestimmten Ordner wechseln möchten, müssen Sie nur die für diese Aktionen erforderlichen Kombinationen kennen.

Einige Benutzer mögen Finder offen nicht, was darauf hinweist, dass es manchmal äußerst unangenehm ist, sich darin zu bewegen. Jetzt zeigen wir Ihnen jedoch, wie Sie Ihr Leben mit Hilfe von eineinhalb Dutzend Kombinationen vereinfachen können.

Nützliche Tastaturkürzel für Finder

Datei löschen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen, wenn eine Datei ausgewählt ist und nichts passiert: Sie hören nur den Ton. Wenn Sie die Datei wirklich löschen möchten, müssen Sie die Kombination Befehl + Löschen drücken . Wenn Sie auf diese Kombination klicken, werden die ausgewählten Dateien sofort in den Papierkorb verschoben.

Apropos Korb übrigens. Sie können es auch löschen, indem Sie Befehlstaste + Umschalttaste + Entf drücken. Nach dem Drücken der Kombination werden Sie aufgefordert, das Löschen der Datei (en) zu bestätigen. Drücken Sie einfach die Eingabetaste und Ihr Papierkorb wird geleert.

Dateien ausschneiden und einfügen, anstatt sie zu kopieren

Eine häufig gestellte Frage von Mac-Neulingen: Wie schneide ich Dateien aus und füge sie ein? Durch einen Rechtsklick auf die Datei im Finder ersetzen Sie die Option „Ausschneiden“ im Kontextmenü. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Ausschneiden und Einfügen der Datei nicht möglich ist. Für diese Aktion benötigen Sie eine spezielle Tastenkombination auf der Tastatur.

Erstens können Sie eine Datei mit der bekannten Kombination - Befehl + C - kopieren . Dann fügen wir durch Drücken von Befehl + V eine Kopie dieser Datei an der gewünschten Stelle ein. Um die Datei auszuschneiden und einzufügen, drücken Sie erneut Befehlstaste + C und anschließend Befehlstaste + Wahltaste + V, um die Datei zu verschieben. Daher müssen Sie die Datei nicht jedes Mal kopieren, um sie an einen anderen Ort zu übertragen.

Vorschau einer beliebigen Datei

Die meisten Mac-Benutzer wissen wahrscheinlich bereits, wie eine Vorschau von Dateien angezeigt wird. Schauen wir uns diesen Schritt jedoch nur für den Fall an. Wählen Sie eine beliebige Datei im Finder aus und klicken Sie dann auf Space, um eine Vorschau anzuzeigen. Dieser Trick funktioniert für Bilder, Dokumente und die meisten Videoformate, und Sie können Unterstützung für weitere Dateiformate hinzufügen. Dies ist eine der besten Funktionen des Finders, nutzen Sie ihn also in vollen Zügen.

Seitenleiste ein- und ausblenden

In der Finder-Seitenleiste werden Ihre bevorzugten Ordner und das zugeordnete Laufwerk angezeigt. Möglicherweise möchten Sie dieses Fenster jedoch nicht immer vor sich sehen. Verwenden Sie die Tastenkombination Befehl + Wahltaste + S, um den Sidebar Finder ein- und auszublenden. Bequem und einfach!

Finden Sie schnell jede Dock-App

Sie möchten ein Programm auf Ihrem Dock deinstallieren, wissen aber nicht mehr, wo Sie es installiert haben? Halten Sie die Befehlstaste gedrückt, während Sie auf das Programmsymbol im Dock klicken. Nach dieser Aktion öffnet Finder ein neues Fenster mit dem Verzeichnis der installierten Anwendung und wählt sogar die Anwendung für Sie aus.

Fügen Sie sofort mehrere Dateien in einen neuen Ordner ein

Möchten Sie mehrere Dateien in einen Ordner verschieben, den Sie gerade erstellt haben? Um mehrere Dateien gleichzeitig auszuwählen, halten Sie die Befehlstaste gedrückt und klicken Sie nacheinander auf die einzelnen Dateien. Wenn Sie mit der Auswahl der Dateien fertig sind, drücken Sie Befehlstaste + Strg + N auf Ihrer Tastatur, um einen neuen Ordner zu erstellen und ihm automatisch alle ausgewählten Dateien hinzuzufügen.

Versteckte Dateien anzeigen

Um versteckte Dateien auf Ihrem Mac anzuzeigen, müssen Sie nur eine einfache Tastenkombination auf der Tastatur drücken: Befehlstaste + Umschalttaste + Punkt . Wenn Sie diese Dateien wieder ausblenden möchten, drücken Sie erneut Befehlstaste + Umschalttaste + Punkt .

Gehe zu einem bestimmten Ordner

Manchmal müssen wir möglicherweise zu einem bestimmten Ordner oder Verzeichnis wechseln. Um sich jedoch nicht lange mit dem Übergang zum richtigen Ort zu beschäftigen, können Sie eine kleine Anzahl von Kombinationen verwenden:

  • Befehl + Umschalt + C : oberste Ebene des Systemordners
  • Befehl + Umschalt + D : Desktop
  • Befehl + Umschalt + F : Alle meine Dateien
  • Befehl + Umschalt + G : Gehe zum Ordner
  • Befehl + Umschalt + H : Startordner
  • Befehl + Umschalt + I : iDrive-Laufwerkordner
  • Befehl + Umschalt + O : Ordner "Docs"
  • Befehl + Umschalt + R : AirDrop-Ordner
  • Befehl + Umschalt + U : Dienstprogrammordner
  • Befehl + Option + L : Ordner "Downloads"

Wenn Sie sich an die oben genannten Kombinationen erinnern können, ist das Navigieren im Mac OS Finder-Dateimanager ein angenehmerer Zeitvertreib.

Interessante Artikel